· 

Stellen Sie Ihre Fragen: Von Hausarztversorgung bis Corona-Impfung - CDU Diez-Dialog geht in die nächste Runde - Dr. Martin von Bergh referiert am 09.03. 18.30

Diez. Die Dialogreihe der Diezer CDU geht in die nächste Runde: Themen sind die medizinische Versorgung in der Stadt Diez und alle Fragen rund um die Corona-Impfung. Dazu begrüßt der örtliche CDU-Vorsitzende Maximilian Müller am Dienstag, 09. März um 18.30 Uhr gemeinsam mit dem Diezer CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Lammert den Gastreferenten des Abends, Allgemeinmediziner Dr. med. Martin von Bergh.

 

In der gut einstündigen Videokonferenz wollen sich die Diezer Christdemokraten im ersten Block darüber informieren, wie es zukünftig um die Hausarztversorgung und das medizinische Angebot in der Stadt Diez bestellt sein wird. Hierbei werden die Zuhörer auch Einblicke in sein Projekt „Medicum“ im Diezer Werkes erhalten. Im zweiten Teil wird Dr. Martin von Bergh auf das Thema „Corona-Impfungen“ eingehen und alle persönlichen Fragen der Zuhörer hierzu beantworten.

 

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Martin von Bergh uns als fachkundiger Gesprächspartner zur Verfügung steht. Mit viel persönlichem Engagement betreibt der Diezer Hausarzt, der auch Leitender Notarzt des Rhein-Lahn-Kreises ist, seit Beginn der Pandemie unter anderem das Corona-Testzentrum im Diezer Werkes“, heißt es vonseiten der CDU.

 

Die Christdemokraten laden alle interessierten Mitbürger herzlich dazu ein, an dem virtuellen Treffen teilzunehmen. Die Videokonferenz erfolgt online. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf der Internetseite www.cdu-diez.de finden sich spätestens einen Tag vor der Veranstaltung die Zugangsdaten.