Technische Kapazitäten aufgestockt - Jetzt noch anmelden: Wolfgang Bosbach beim 23. Traditionellen Neujahrsempfang

 

Infos und Anmeldung im Menü oben unter "Neujahrsempfang 21"!

 

Kompetenz mit Augenzwinkern: 

Wolfgang Bosbach spricht beim Neujahrsempfang der CDU

 

Diez/Rhein-Lahn. Der bekannte und beliebte Politiker Wolfgang Bosbach ist Ehrengast des 23. Neujahrsempfang, den der CDU Kreisverband Rhein-Lahn gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Diez am Mittwoch, 13. Januar, ausrichtet. Natürlich findet der Empfang, der um 18 Uhr beginnt, im Jahr 2021 virtuell statt. Anmeldungen dazu sind ab 30. Dezember möglich.  MdL und Kreisverbandsvorsitzender Matthias Lammert sowie der Diezer Stadtverbandsvorsitzende Maximilian Müller freuen sich auf den Abend: „Nach einer fordernden Zeit möchten wir persönlich wie politisch hoffnungsvoll und zuversichtlich in das neue Jahr blicken. Hierzu dürfen wir einen ganz besonderen Ehrengast begrüßen: den bekannten und beliebten Unionspolitiker Wolfgang Bosbach. Er spricht humorvoll wie kompetent zu der Frage, worauf es in diesen Tagen politisch ankommt. Ein echter Höhepunkt und toller Auftakt in den Landtagswahlkampf 2021!“

Für den Neujahrsempfang im mittlerweile bewährten digitalen Format – also als Videokonferenz –kann man sich unter www.cdu-diez.de anmelden und bekommt dann wenige Tage vor der Veranstaltung den Link gemailt, um am Empfang teilzunehmen.

Matthias Lammert und Maximilian Müller freuen sich sehr, dass Wolfgang Bosbach am Mittwoch, 13. Januar, als Gastredner teilnimmt. „Er wird über das vergangene Jahr reden und einen Ausblick wagen. Er wird einordnen, was die momentane Situation für die Politik, aber auch für die Menschen persönlich bedeutet – und so wie man ihn kennt, wird er mit Sicherheit aber auch die ein oder andere humorvolle Anekdote erzählen. Denn Wolfgang Bosbach wird mit Sicherheit keinen bierernsten Fachvortrag halten“, so Maximilian Müller. 

Nach der Begrüßung durch Matthias Lammert und Maximilian Müller folgt ein voraussichtlich 20minütiger Impulsvortrag von Bosbach. Anschließend bleibt genug Zeit, damit die Zuhörerinnen und Zuhörer in einer lockeren Talkrunde mit Bosbach ins Gespräch kommen können. „Das wird ein ganz besonderer Auftakt in unser Landtagswahlkampfjahr“, betont Matthias Lammert, der sich zusammen mit Maximilian Müller darauf freut, viele interessierte virtuelle Besucher beim Neujahrsempfang zu treffen.

 

Zur Geschichte des traditionellen Neujahrsempfangs: 

Matthias Lammert hat den Empfang ursprünglich als Ortsvorsitzender der Diezer CDU ins Leben gerufen. „Der Ortsverband Diez ist sozusagen der Erfinder dieser Geschichte“, berichtet der jetzige Diezer Vorsitzende Maximilian Müller. Die Veranstaltung ist jedes Jahr mit einem prominenten Gastredner besetzt. „Im Lauf der 23 Jahre hat sich der CDU-Kreisverband Rhein-Lahn der Veranstaltung angeschlossen: Jetzt sind der Ortsverband Diez und der Kreisverband Rhein-Lahn immer die beiden gemeinsam einladenden Verbände, weil das irgendwann so gewachsen ist“, erinnert sich MdL Matthias Lammert.