· 

Digitalpakt in Corona-Zeiten – wann kommen Tablets endlich in den Unterricht?

Erster Diez-Dialog findet online statt – Interessierte willkommen

Diez. Zum ersten Mal findet der „Diez-Dialog“ statt, den der neue Vorsitzende der CDU Diez Maximilian Müller bei seiner Wahl angekündigt hat: Am Mittwoch, 2. Dezember, begrüßt Müller dazu den CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick und den Diezer CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Lammert. Ab 18:30 Uhr wollen sich die Kommunalpolitiker über die Umsetzung des Digitalpakts Schule informieren. Der Schulleiter der Berufsbildenden Schule Diez, Jörg Schmitz, referiert über das Thema „Digitalpakt in Corona-Zeiten – wann kommen Tablets und WLAN endlich in den Unterricht?“. Mit den Dialog-Teilnehmern spricht er über Chancen und praktische Herausforderungen, wenn es darum geht, das Paket für mehr Endgeräte und digitale Bildung in der Schule umzusetzen, welches der Bund mit Milliarden Euro subventioniert. Gerade durch die Corona-Pandemie hat die digitale Ausstattung der Schulen spürbar an Bedeutung hinzugewonnen. „Daher brennt vielen die Frage unter den Nägeln, wo die heimischen Bildungseinrichtungen in Sachen Digitalisierung derzeit stehen“, so Müller. Die Digitalausstattung sei mittlerweile ein wichtiger Beweggrund bei der Schulwahl und damit zunehmend ein bedeutender Standortfaktor.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die beiden ursprünglich in Präsenz geplanten Termine innerhalb der Stadt Diez verschoben werden. Stattdessen findet das Treffen per Videokonferenz statt. Die Anmeldung kann per E-Mail an info@cdu-diez.de erfolgen.