CDU hält an offenen Fraktionssitzungen fest

Auch nach der Kommunalwahl und der konstituierenden Stadtratssitzung wird es das beliebte Format der offenen Fraktionssitzung weiter geben. Häufig wird kritisiert, dass Bürgerinnen und Bürger bei kommunalen Willensbildungsprozessen erst mit dem Ergebnis konfrontiert werden. Das wollte die CDU auf Axel Fickeis Vorschlag im Wahlkampf 2019 ändern um Bürger schon im Willensbildungsprozess der Fraktion EInblick geben und frühzeitig zu Wort kommen zu lassen. Die nächsten Termine in Kürze.