Euro und Europa - Wo stehen wir?

Christdemokraten sprechen über Euro und Europa

CDU lädt zu Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Stefan Schäfer

 

Diez. Nicht nur die Kommunalwahl am 26. Mai wirft ihre Schatten voraus, sondern auch die Europawahl am gleichen Tag. Im Rahmen dessen fällt immer wieder auf, dass die Berichterstattung rund um die Europäische Union, den Euro und die internationalen Finanzbeziehungen nur schwer für jedermann verständlich ist.

Wenn beispielsweise Begriffe wie „Target 2-Salden“ oder „lockere Geldpolitik“ fallen, kann sich der Außenstehende nicht immer gleich etwas darunter vorstellen. Daher möchten die Christdemokraten mit verständlichen Worten etwas Licht ins Dunkle bringen und die Verknüpfungen rund um den Euro, die Geldpolitik und die damit verbundenen Auswirkungen für die Europäische Union etwas greifbarer machen.

Auf Initiative des CDU-Bürgermeisterkandidaten Axel Fickeis und des JU-Vorsitzenden Maximilian Müller konnte man daher den Volkswirtschaftsprofessor Stefan Schäfer von für einen Vortrags- und Gesprächsabend gewinnen. Der Limburger studierte und promovierte in Wirtschaftspolitik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und lehrt Makroökonomie an der Wiesbaden Business School. Unter der Überschrift „Sprechen wir einfach darüber“ möchte an sich in lockerer Atmosphäre zu den genannten Themen informieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.